Willkommen auf der Transeuropalauf - Archiv-Seite!


19. April bis 21. Juni 2003
5100km in 64 Tagesetappen
von Lissabon nach Moskau

Idee

Zweieinhalb Jahre waren vergangen, als ich bemerkte, dass bereits einige Berichte über den Europalauf im Netz nicht mehr zu finden waren. Ich war selbst bei dieser bisher einmaligen Veranstaltung dabei und fand es schade, dass der Lauf so allmählich aus dem Bewusstsein zu verschwinden begann.

Die offiziell Europalaufseite sollte abgeschaltet werden - zu diesem Zeitpunkt war kein weiterer Lauf geplant - daraufhin beschloss ich eine neue Seite zu erstellen, in der alle Berichte und Bilder, die noch aufzufinden waren aufgenommen werden sollten.

Umsetzung

Die Berichte können nach Etappen oder Autor sortiert angezeigt werden. Bisher konnten  555 Einzelberichte in die Datenbank aufgenommen werden.

Die Ergebnislisten wurden überarbeitet. Denn der Rollstuhlfahrer Bernard  wurde nach einigen Etappen aus der Wertung genommen und tauchte in den offiziellen Listen im Internet überhaupt nicht mehr auf, sondern nur noch unter seiner Teilnehmerstatistik. Jetzt in der neuen Fassung wird er an der Stelle der jeweiligen Liste angezeigt, an der er stehen würde, wäre er gewertet worden, dafür wird keine Platzierung angegeben. Die Etappenorte wurden an Hand von Ingos Aufzeichnungen korrigiert

Die bisherigen Streckenkarten warfen Urheberrechtsfragen auf, daher wurden mit Hilfe eines Visualisierungstools neue Streckenkarten erzeugt.



Auf der  offiziellen Seite stimmten viele Teilnehmerstatistiken nicht, das wurde korregiert. Außerdem wird zu jedem Teilnehmer nun eine Grafik ausgegeben, die seine Geschwindigkeiten (Tages- und Gesamtgeschwindigkeit) visualisiert.

Teilnahmebedingungen und Vereinsseiten sind auf dieser Seite nicht mehr enthalten.

Außerdem habe ich vorerst darauf verzichtet, eine Seite über die Betreuer zu erstellen. Eine solche gibt es bisher nicht. Und ich scheue mich davor, selbst eine zu schreiben, um keinen zu vergessen oder Wesentliches nicht zu schreiben.erzeugt.



Falls jemand einen weiteren Bericht, Bilder oder Charakterisierungen eines Teilnehmers oder Betreuer kennt oder schreiben möchte nehme ich diesen gerne in die Sammlung auf!

Viel Spaß beim Stöbern!

Sebastian Bentele

© Sebastian Bentele 2006